Brennen, archivieren und runterladen 24. November 2011, 01:35

Seit einiger Zeit hatte ich nur eine Festplatte in meinem Rechner, welches ich auf 2 Partitionen aufgeteilt habe.

Einmal für Windows, Programme und Spiele und einmal für Daten.
Ich hatte zwar eine 250GB Festplatte da, aber die war total langsam!
Mit einer Festplatte zu brennen, gleichzeitig zu archivieren und runter zu laden ist nicht wirklich… toll…
Da auf einer Festplatte permanent gelesen und geschrieben wurde, und das von 3 Programmen gleichzeitig während andere Programme auch noch dabei liefen.
Programme zu starten, beenden und zu benutzen wurde zur Qual, da alles, wirklich alles inklusive Windows total langsam wurden und alles hängen blieb!

Nun habe ich eine schnelle Festplatte, wo ich Windows und Programme drauf habe und auf der alten halt Daten.

Runterladen und archivieren etc passiert nur bei den Daten und die Programme mit Windows können auf der anderen Festplatte super flüssig laufen :D

Ich war sogar erstaunt darüber, dass Nightly 64-Bit fast so schnell gestartet ist, wie ein Ordner! Natürlich ohne Addons etc.
Habe nur 12 Addons, wovon 2 deaktiviert sind, aber das wirkt sich auch schon aus.

Yama


Kommentare

Move to Top