Anfang einer neuen Ära: Python 3 - Dateien Löschen 30. Oktober 2013, 23:54

Nachdem ich fleißig in mIRC gescriptet habe, habe ich vor einigen Wochen angefangen Python 3 zu lernen.
Wirklich weit bin ich nicht, aber ich habe hier und da Kleines versucht.
Mein Screenshot und File-Upload Script habe ich auch schon halb von mIRC nach Python 3 portiert, jedoch benutze ich noch externe .exe Dateien dafür. Unter Windows macht es gar keinen Spaß Python 3 zu programmieren. Da immer wieder irgendetwas nicht in PATH ist oder ein compiler fehlt, hab ich das Upload-Script erstmal zur Seite gelegt.

Nun, heute habe ich auf die Schnelle ja, ich habe 3 Stunden für das Bisschen gebraucht ein Script für mein Raspberry geschrieben, der alle MySQL-Backups von meinem Terraria-Server löscht, außer die neuesten Vier.

Das Script läuft mit Crontab alle 10 Minuten.
Viel gibt es da nicht zu erzählen. Es ist kurz und übersichtlich.

Yama


Kommentare

Move to Top