Xposed Module 29. September 2014, 21:32

Das Xposed Framework ermöglicht ‘Eingriffe’ in das System, welche durch Xposed Module benutzt werden.

Mit Modulen kann man sein Android-System sehr erweitert anpassen.
Dabei muss man kein Image bearbeiten oder sein System neu flashen, es wird einfach ‘übernommen’.

Das Xposed Framework bekommt man immer in der neuesten Version im XDA Thread und durch den eigenen Updater von Xposed.

Alle Module können auch in der App von Xposed durchsucht werden!

BootManager

Benutzt niemals Autostart Manager, außer als Xposed Module. Denn dieser BootManager schaltet direkt ‘an der Wurzel’ den Autostart ab, womit die Apps überhaupt keine Chance haben zu starten im Gegensatz zu den normalen Apps.
Natürlich arbeiten manche Apps anders und BootManager kann sie nicht blockieren.


Smooth System Progress Bars

Mich hat es schon immer gestört, dass dieser Ladebalken nicht flüssig ist!
Zum Glück kann ich nun Geschwindigkeit, einzelne Farben, Anzahl und Animation selber festlegen und dabei ist es flüssig.


Tinted Status Bar

Die Statusleiste oben färbt sich bei den meisten Apps in die selbe Farbe wie die Leiste der App.
Somit wird es durchgängig gleichfarbig und schick.


XBlast Tools

Hat viele Einstellungen was Style und Animation angeht, aber mir reicht dafür XuiMod und GravityBox. Habe XBlast Tools nicht mehr installiert.


XuiMod

Mit dieser Mod ist es möglich sehr viele Einstellungen für Animationen, Listen, Toast-Messsages lockscreens und mehr vornehmen. Für mich ist dieses Modul ein muss.


StatusbarVolume

Ich bin so verdammt froh dieses Modul gefunden zu haben, da es den Popup für die Lautstärkeregelung komplett in die Statusleiste packt und man immer die sicht frei hat.

Das Modul benutze ich mit einer Einstellung bei GravityBox, damit ich nicht immer die Lautstärke des Ruftons und der Notifications ändere, sondern nur den Media-Sound.
Rufton- und Notification-Lautstärke soll nunmal immer gleich bleiben.

GravityBox -> Media Tweaks -> Force Media Volume control (Lautstärkeleiste ist somit nur auf der Statusbar und die Volume-keys ändern immer den Media-Sound anstatt Anruf und Notification.)


GravityBox [JB] | GravityBox [KK]

Ein sehr umfangreiches Modul, welches mehrere Tweaks für MTK-Phones und vorallem für AOSP-ROMs enthält. Funktioniert natürlich auch auf nicht-MTK-Phones aber Kompatibilität zu non-AOSP ist nicht garantiert.
Man kann z.B. die Soft-Keys als ‘Benachrichtungs-LEDs’ missbrauchen oder wie oben erwähnt, erzwingen, dass durch die Lautstärke-Regelung nur der Media-Sound verstellt wird.
Ansonsten transparente Statusbar, Lockscreen-Tweaks etc etc…

Yama


Kommentare

Move to Top